Zahnarztpraxis S.Häuser

Ästhetische Zahnheilkunde & Zahnärztliche Schlafmedizin

Praxis-Logo

Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie bei uns sind.

Praxis-Logo

AKTUELLES

Praxis-Urlaub


in der Zeit vom 08.08. bis 26.08.2022 befinden wir uns im Urlaub


In dringenden Fällen werden wir bis 25.08. vertreten durch


Zahnarztpraxis Dr. Andre Siemer

Industriestrasse 4a

26121 Oldenburg

Telefon : 0441 778 1200



und am 26.08. durch


Zahnarztpraxis Dr. Karl-Enno Hinrichs

Steinweg 26

26121 Oldenburg

Telefon : 0441 41 014



Wir freuen uns bereits jetzt auf ein wiedersehen!


Ihr Praxisteam

Karriere


unsere freien Stellen


Zahnmedizinische Fachangestelle für Prophylaxe (m/w/d)



Gesucht von moderner Praxis mit kleinem Team. Wir brauchen motivierte Komplizen,

die ebenfalls Spaß an und auch bei der Arbeit haben. Gerne in Teilzeit



Du fühlst dich dem normalen Praxisalltag(-wansinn) gewachsen uns bist jemand,

der uns in den Bereichen Prophylaxe und Rezeption tatkräftig mit einem Lächeln im Gesicht

unterstützen kann? Dann wird es wahrscheinlich der Job deines Lebens...



Im Gegenzug bieten wir:


* ein tolles lockeres Arbeitsklima mit supernetten Kollegen und einer tollen Chefin


* fairen Gehalt mit Umsatzprovision


* ausreichend Urlaub


* immer Schokolade im Schrank


* zwischen Weihnachten und Neujahr frei



Sollten wir Dich bereits überzeugt haben, schicke uns eine aussagekräftige Bewerbung

gerne an : Info@Zahnarztpraxis-Haeuser.de



Wir freuen uns darauf Dich kennenzulernen!



Unsere Praxis für Ihr wohlbefinden

unsere Philosophie


Bei uns sind Patienten aller Altersgruppen herzlich willkommen.


Wir arbeiten ausschliesslich mit qualifizierten deutschen Meisterlaboren zusammen.


Ein hohes Maß an Professionalität, Gewissenhaftigkeit und Ihr persönliches Wohlbefinden liegen uns am Herzen.


Überzeugen Sie sich von unserer entspannten Atmosphäre!


Das Praxis-Team


Mein Team und ich möchten Ihnen in unseren Räumlichkeiten bei angenehmer, moderner Atmosphäre ein einzigartiges Lächeln verleihen.


Wir bieten Ihnen ein höchstes Maß an Fachwissen, Professionalität und ein umfassendes Behandlungsspektrum: Prophylaxe, ästhetische Verschönerung, Zahnerhaltung, moderne Wurzelkanalbehandlung und Parodontitistherapie bis hin zu festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz.


Eine herzliche Begrüßung und ein patientenorientierter Service sind uns sehr wichtig. Damit wir jedem Patienten mit seinen Wünschen und Bedürfnissen gerecht werden können, bitten wir Sie einen individuellen, persönlichen Termin vorab zu vereinbaren.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Praxis-Logo

Unsere Praxis-Räume

unser Wartezimmer

Praxis-Logo

unser Behandlungsraum 1

Praxis-Logo

unser Behandlungsraum 2 (Prophylaxe)

Praxis-Logo

unser Behandlungsraum 3

Praxis-Logo

Unsere Leistungen für Ihre Gesundheit

Digitales Röntgen

Durch das digitale Röntgen wird die Röntgenbelastung im Vergleich zum herkömlichen Röntgen um bis zu 70% reduziert.

Praxis-Logo

Digitale Anästhesie

Schmerzfreie Anästhesie ohne Taubheitsgefühl

Die meisten Patienten haben mehr Angst vor der Spritze als vor der eigentlichen Behandlung. Ganz zu schweigen von dem oft mehrere Stunden anhaltenden unangenehmen Taubheitsgefühl.


Das System ist ein Anästhesiecomputer, der das Anästhetikum (zunächst ohne Einzustechen) an die Schleimhaut abgibt. Erst wenn diese bereits betäubt ist, wird eine Mikronadel schmerz- und drucklos, ohne Wahrnehmung, nachgeführt. Die Abgabe/Dosierung steuert der Computer..

Praxis-Logo

Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Wenn ein Zahn schmerzt, ist oft der Zahnnerv in den Wurzelkanälen betroffen. Dieser entzündete Zahn kann Auswirkungen auf den ganzen Körper ausstrahlen. Deshalb wird nicht gleich der Zahn gezogen, sondern wir versuchen ihn zu retten, in dem wir nach den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik die betroffenden Wurzelkanäle behandeln um eine Zahnlücke zu vermeiden.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnersatz mit Brücken

Wir arbeiten mit Erstklassigen Meister-Dentallaboren zusammen und achten auf Langlebigkeit, hohen Kaukomfort und großmöglichem ästhetischen Aussehen. Hierbei sind uns die Verträglichkeit der verwendeten Materialien wichtig, um Allergien möglichst auszuschließen. Deshalb verwenden wir metallfreie Versorgungen aus Keramik und Peek als Spezial-Kunststoff welcher sich in vielen Bereichen der Medizin seit Jahren bewährt hat.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Veneers & Teilkronen

Für ein schönes Gebiss und strahlende Zähne.

Veneers sind hauchdünne Verblendschalen, die mit einer speziellen Klebetechnik auf der Zahnoberfläche befestigt werden. Dadurch kann eine optimale Ästhetik des gesamten Gebisses und ein strahlend weißes Lächeln wiederhergestellt werden.


Veneers bestehen grundsätzlich aus Keramik. Es gibt jedoch unterschiedliche Keramikarten. Die im jeweiligen Fall indizierte Keramik wird nach individuellen Ansprüchen und Wünschen ausgesucht.


Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!


PDF jetzt Flyer runterladen...

Prothesen

Als Zahnprothese bezeichnet man den künstlichen Zahnersatz mit einer Prothese. Sie soll dem Patienten das Kauen und Beißen wieder ermöglichen, sichtbare Zahnlücken schließen und ästhetischen Ansprüchen genügen.


Eine herausnehmbare Zahnprothese kann der Patient selbstständig entfernen, etwa zum Schlafen oder zum Reinigen, und später wieder einsetzen. Eine festsitzende Zahnprothese hingegen ist meist mit einem Implantat verschraubt, sodass sie nur vom behandelnden Zahnarzt entfernt werden kann. Mit welcher Art Zahnprothese ein Patient versorgt wird, richtet sich vor allem nach individuellen Gegebenheiten, zum Beispiel, ob der Patient in der Lage ist, seinen Zahnersatz regelmäßig zu pflegen.


Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne!


PDF jetzt Flyer runterladen...

Prophylaxe für Kinder und Erwachsene

Wir betreiben eine sehr intensive Prophylaxe, damit eine bakteriellbedingte Entzündung erst gar nicht auftritt.


Wenn Sie eine Parodontitis haben, können wir mit einer besonders intensiven Prophylaxe bis zu 80% der Erkrankung heilen..


Schwere Parodontitis behandeln wir mit einer schonenden Methode die man sich wie eine Tiefenreinigung der entzündlichen Zahnfleischtaschen vorstellen kann. User Team berät Sie individuell zu Themen der Paradontitis, wie Sie die tägliche Zahnpflege Zuhause mit Interdentalbürsten und Zahnseide verbessern können.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnfüllungen (Füllungstherapie)

Zahnfüllungen werden notwendig, wenn ein Zahnhartsubstanzdefekt vorliegt.,


Größere Löcher sollten durch eine Füllungstherapie verschlossen werden, damit keine Zahnschmerzen entstehen.


Eine Füllungstherapie sollte immer durchgeführt werden, wenn das klassische Loch (kariöse Defekt), etwas abgebrochen, Erosionen durch Säureangriff des Zahnschmelzes, bei defekten durch starke Reibung (Zähneknirschen) oder bei Zahnhalsdefekten sowie Schlifffacetten entstanden sind.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnentfernung (chirurgische Extraktion)

Wir setzen alles daran, defekte oder erkrankte Zähne durch zahnerhaltende Maßnahmen wie eine Wurzelkanalbehandlung, Parontitis-Behandlung oder notfalls eine Wurzelspitzenresektion zu retten. Manchmal sind die Zähne so sehr geschädigt, dass dies nicht mehr möglich ist. Dann wieder können Zähne aufgrund ihrer Lage im Kiefer (verlagerte Zähne) zu einem Störfaktor werden. In beiden Fällen kann eine Zahnentfernung notwendig werden.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Fissurenversiegelung

Karies gehört nach wie vor zu den häufigsten Erkrankungen in der Bevölkerung. Als besonders kariesgefährdet gelten die Kauflächen der großen bleibenden Backenzähne (Molaren) in den Jahren unmittelbar nach dem Zahndurchbruch. Um Karies an diesen Stelen vorzubeugen, kann eine sogenannte Fissuren- und Grübchenversiegelung an den Kauflächen aufgetragen werden. Dabei werden durch das Kunststoffmaterial die Eintrittspforten für die Karies verschlossen.


Die Wirksamkeit dieses Vorgehens wurde in einer Vielzahl wissenschaftlicher Studien weltweit belegt. Neben dem wissenschaftlichen Nachweis der Wirksamkeit der Versiegelung kann heute von einer hohen Zuverlässigkeit der verwendeten Materialien ausgegangen werden.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnaufhellung (Bleaching)

Bleaching bedeutet so viel wie bleichen. Tatsächlich werden bei dieser Methode zur Zahnaufhellung chemische Bleichmittel eingesetzt. Wirkstoff Nummer eins ist dabei Wasserstoffperoxid, das übrigens auch zum Blondieren von Haaren angewendet wird.


Das Wirkprinzip beim „Zähne bleichen“ ist einfach: Im Mund wird aktiver Sauerstoff freigesetzt, der Farbstoffe im Zahn oxidieren und diese aufspalten kann. Der Zahn wird heller.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnpflege & Mundhygiene

Richtig Zähne putzen

Eine sorgfältige Mundhygiene ist das A&O, um die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch zu erhalten. Denn die regelmäßige und gründliche Entfernung von bakteriellen Zahnbelägen (Plaque) ist ein wichtiger Beitrag zur Vorbeugung von Karies und Zahnfleischproblemen. Doch wie putzt man eigentlich richtig die Zähne? Warum sollten auch die Zahnzwischenräume täglich gereinigt werden? Und was kann man gegen Mundgeruch tun? Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um die richtige Zahnpflege und Mundhygiene.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnseide

Warum ist die Reinigung der Zahnzwischenräume so wichtig?

Die Außen- und Innenflächen der Zähne, die mit der Zahnbürste gut zu erreichen sind, machen nur etwa 60 bis 70 Prozent der Zahnoberfläche aus. Das bedeutet: Beim normalen Zähneputzen werden bis zu 40 Prozent der Zahnflächen nicht oder nicht ausreichend gereinigt. Dabei setzen sich gerade in den schmalen Räumen zwischen benachbarten Zähnen besonders leicht Speisereste und Plaque ab. In der Folge können sich Karies, Mundgeruch und Entzündungen des Zahnfleischs (Gingivitis) oder des Zahnbettes (Parodontitis) entwickeln.


Um das zu vermeiden, ist die sorgfältige Reinigung der Zahnzwischenräume ein wichtiger Bestandteil der täglichen Mundhygiene. Als passendes Werkzeug werden heute in der Regel Interdentalbürsten empfohlen. Doch speziell bei Engstellen, die mit den Mini-Bürstchen nicht zu erreichen sind, kann auch Zahnseide die richtige Wahl sein.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnreinigung

Zahnzwischenräume und die Zunge nicht vergessen

Eine gute Mundhygiene beinhaltet auch die Reinigung der Zahnzwischenräume und der Zungenoberfläche. Denn hier sammelt sich häufig eine Vielzahl an Bakterien, die zum Beispiel Mundgeruch, Karies oder Zahnfleischentzündungen begünstigen können.


Reinigen Sie einmal täglich die Zahnzwischenräume z. B. mit Zahnseide oder Interdentalbürsten.


Entfernen Sie regelmäßig den Zungenbelag mit einem Zungenschaber.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Pflege von Milchzähnen

Wenn Ihr Kind ab dem sechsten Monat Milchzähne bekommt, besteht auch das Risiko für Karies. Der Zahnschmelz und das Zahnbein sind dünner und weniger mineralisiert, was sie anfälliger für die Entstehung von Karies (Milchzahnkaries) macht. Aber auch die bleibenden Zähne können von Karies befallen werden.


Kontrollieren Sie regelmäßig die Zähne Ihres Kindes. Wenn sie keinen einheitlichen Ton aufweisen, gehen Sie besser zum Zahnarzt. Achten Sie auch darauf, ob Ihr Kind beim Eis essen oder trinken das Gesicht verzieht. Ältere Kinder können Sie auch direkt fragen. Spätestens bei Schmerzen sollten Sie auf jeden Fall den Zahnarzt aufsuchen.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Schutz vor Karies

Durch eine moderne Diagnostik beim Zahnarzt lässt sich Karies heute bereits im Frühstadium erkennen – also noch bevor ein Loch im Zahn entstanden ist. Und das ist gut so! Denn in diesem Stadium der Karies lässt sich die Zahnerkrankung mitunter noch durch geeignete Maßnahmen stoppen – ohne Bohren.


Lassen Sie deshalb Ihre Zähne regelmäßig beim Zahnarzt kontrollieren. Denn Karies beginnt meist schmerzlos, kann aber durch regelmäßige Kontrolluntersuchungen dennoch frühzeitig erkannt werden.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Behandlung von Parodontitis

Die Behandlung von Parodontose ist wichtig.

Am häufigsten ist die chronische Form der Parodontitis, bei der es durch die andauernde Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates zu einem langsam fortschreitenden Gewebeabbau kommt. Nach und nach geht das Zahnfleisch zurück und auch der Kieferknochen, in dem der Zahn verankert ist, wird angegriffen.


Bleibt die Erkrankung unbehandelt, drohen nicht nur Zahnfleischrückgang, freiliegende Zahnhälse und der Verlust von Zähnen. Heute weiß man, dass eine Parodontitis auch zur Gefahr für die Allgemeingesundheit werden und zum Beispiel das Risiko für Herzinfarkt, Lungenentzündung und Diabetes mellitus erhöhen kann.


Parodontitis stellt eine ernstzunehmende Erkrankung dar, die nicht auf den Mundraum beschränkt ist. Eine konsequente Behandlung ist deshalb unerlässlich und – da es sich um eine chronische Erkrankung handelt – dauerhaft erforderlich.


PDF jetzt Flyer runterladen...

Zahnärztliche Schlafmedizin

Schnarchen und Schlafapnoe.

Wieso schnarchen Menschen überhaupt? Schnarchen entsteht durch Flattern und Schwingen von Muskulatur und Weichteilen im verengten Rachen. Weil sich die Muskulatur während des Schlafes entspannt, fällt der Unterkiefer mit der Zunge nach hinten und engt so den Atemweg ein. Geringe Gewebespannung und Übergewicht können sich dabei verstärkend auswirken. Deshalb nimmt die Schnarchproblematik mit zunehmendem Alter erheblich zu.


60% aller Männer und 40% aller Frauen über 60 Jahre schnarchen. Bei den 30-jährigen sind es erst 10% der Männer und 5% der Frauen.


Der Betroffene bemerkt sein Schnarchen oft gar nicht - aber leidet unter den Folgen wie Mundtrockenheit, Heiserkeit, Halsschmerzen. Stärker gestört durch die Schnarchgeräusche fühlen sich jedoch meist die Partner. Daher muss gemeinsam nach einer Lösung gesucht werden. Zahnmediziner können Ihnen helfen!


Bei dieser Schlafstörung kommt es zu Atmungsaussetzern von länger als 10 Sekunden. Die Folge ist eine mangelnde Sauerstoffversorgung im gesamten Blutkreislauf - auch im Gehirn.


Unbemerkt werden dadurch ständig wiederkehrende Weckreaktionen ausgelöst. Ein erholsamer Tiefschlaf ist nicht mehr möglich - die Leistungsfähigkeit am Tag ist erheblich eingeschränkt.




Schlafapnoe kann ernste Auswirkungen haben:

Bluthochdruck, Herzrythmusstörungen, erhöhtes Herzinfarktrisiko

Erhöhtes Schlaganfallrisiko

Sekundenschlaf beim Autofahren und am Arbeitsplatz

Depression und Lustlosigkeit

Gestörte Sexualität


Zahnärztlicher-Notdienst




Den Zahnärztlichen Notdienst für Oldenburg erfahren Sie unter

Telefon: 0441 960 895 44

und hier:

zum Zahnärztlichen-Notdienst

Apotheken-Notdienst




Den Apotheken Notdienst für Oldenburg erfahren Sie hier



zum Apotheken-Notdienst

Finanzierung

Warum wollen Sie Ihren Lächeln Grenzen setzen?

Unkompliziert, Persönlich und Maßgeschneidert. Nach dieser Prämisse bieten wir unseren Patienten den Traum vom strahlenden und gesunden Lächeln zu erfüllen. Auch zukünftig bleibt es unser wichtigstes Ziel, Lächeln zu zaubern, zu erleben und zu erhalten..


Bezahlung nach Ihren Wünschen

Unser Bestreben ist es, Ihnen Ihre Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten. Dazu gehört auch maximaler Komfort bei der Bezahlung. Erfahren Sie hier mehr über die vielfältigen Zahlungsarten bei uns.

Sollten wir Ihnen aufgrund von internen Prüfungen in Ausnahmefällen eine gewünschte Zahlungsart nicht anbieten können, nennen wir Ihnen selbstverständlich den Grund dafür und hoffen, dass wir Ihnen eine passende Alternative bieten können.


EC-Cash

Zahlen Sie ganz einfach und bequem per EC-Karte oder Kreditkarte

So ersparen Sie sich den aufwendigen Vorgang einer Überweisung.


Rechnung

Zahlen Sie ganz einfach und bequem per Rechnung und überweisen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen.

Alle notwendigen Informationen finden Sie direkt in Ihrer Rechnung.


Ratenzahlung

Mit unserer Abrechnungsgesellschaft VfH-Verrechnungsstelle haben Sie die Möglichkeit Ihren persönlichen Ratenplan und das Zahlungsziel selbst festzulegen.


VfH-Verrechnungsstelle

Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit der VfH-Verrechnungsstelle für Heilberufe GmbH entschlossen. Indem wir das Abrechnungswesen an die VfH abtreten, verschaffen wir uns mehr Zeit für das Wesentliche; Ihre Behandlung.

Vereinbaren Sie ganz einfach ihre Ratenzahlung bei der VfH-Verrechnungsstelle.


Anamnesebogen

Bequem und in aller Ruhe Zuhause ausfüllen und am Behandlungstermin mitbringen

so kann die Behandlung direkt beginnen.


PDF jetzt runterladen...

Aufklärung beim Entfernen von Zähnen

Lesen sich sich unsere Information 'Aufklärung für die operative Entfernung von Zähnen' sorgfälltig durch.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung


PDF Informationsblatt jetzt runterladen...

Verhaltensregeln nach Zahnentfernung

Lesen sich sich unsere Information 'Verhaltensregeln nach Zahnentfernung' sorgfälltig durch.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung


PDF Informationsblatt jetzt runterladen...
pt>